Made in germany

Messumformer Strom Leistung Frequenz Spannung Temperatur

Warum Messumformer vielerorts von großer Bedeutung sind

Messumformer sind überall dort von großer Bedeutung, wo Messwerte an verschiedene Orte oder über größere Entfernungen hinweg zur Anzeige und Auswertung übermittelt werden sollen. So finden sie vor allem in der Automatisierungs-, Regelungs- und Steuerungstechnik Verwendung. Messumformer werden hier für die Umsetzung und galvanischen Trennung diverser Messsignale der Stark-, Schwachstrom- und Prozesstechnik eingesetzt. Sie formen dabei die Eingangsgröße in ein proportionales Ausgangssignal auf normierte Werte um. Auch ein Impuls- oder Frequenzausgang ist möglich. Auf Müller + Ziegler bieten wir Ihnen ein breit gefächertes Sortiment an Messumformern. Von Messumformern für Netzgrößen bis hin zu Modellen für Prozessgrößen finden Sie bei uns sämtliche Ausführungen, die Sie für Ihr Unternehmen benötigen.

Universal-Messumformer mit  Ethernet-Schnittstelle

Allgemein

Hier finden Sie allgemeine Informationen zu unseren Messumformern. 

Der Messumformer F-MU dient zur Umformung und Trennung einer Frequenz in ein eingeprägtes Gleichstrom- und Gleichspannungssignal.

Netzgrößen

Hier finden Sie unsere Messumformer für Netzgrößen.

Messumformer für Strom und Spannung (True RMS) für Anlagen bis 1000 V (CAT III)

Gleichstromgrößen

Hier finden Sie unsere Messumformer für Gleichstromgrößen.

Messumformer für Prozessgrößen parametrierbar per USB

Prozessgrößen

Hier finden Sie unsere Messumformer für Prozessgrößen.

Messumformer zur Summenbildung (Typ: Sum-MU)

Rechengrößen

Hier finden Sie unsere Messumformer für Rechengrößen.

Optionen für Messumformer

 

Unterschiedliche Arten von Messumformern

Häufig wird für Messumformer auch die Englische Bezeichnung “Transmitter“ verwendet. Abhängig von Ihrer Funktionsweise werden sie jedoch auch Messwandler, Messverstärker oder Messumsetzer genannt. Messumsetzer können als Messwandler bezeichnet werden, wenn sie am Ausgang dieselbe physikalische Größe wie am Eingang aufweisen. Zudem arbeiten Messwandler ohne Hilfsenergie. So kann es sich beispielsweise auch um Stromwandler handeln, welche Wechselstrom in Wechselstrom umformen. Wird auf Hilfsenergie zurückgegriffen, so bezeichnet man sie als Messverstärker. Der Begriff Messumsetzer findet nur dann Gebrauch, wenn es sich um einen Messumformer handelt, welche die Messsignale in eine andere Signalstruktur umsetzen. Dabei wird weitegehend zwischen analogen und digitalen, jedoch zwischen unterschiedlich digital kodierten Signalstrukturen differenziert. Unsere Messumformer zeichnen sich durch eine präzise, analoge Messung aus. Die Genauigkeitsklasse bei der kontinuierlichen Messung unserer Messumformer entspricht 0,5. So können Sie auf die Genauigkeit der Messwerte unserer Modelle vertrauen.

Unsere über Software konfigurierbaren Geräte sind mit einer Ethernet LAN-Schnittstelle mit TCP/IP und Modbus-TCP Protokoll ausgestattet.

Messumformer von Müller + Ziegler – zuverlässig und präzise

Durch ihren vollelektronischen Aufbau besitzen Messumformer keine mechanisch bewegten Teile, welche durch äußere Einflüsse in Mitleidenschaft gezogen werden könnten. So sind sie weitgehend unempfindlich und eignen sich auch für den Gebrauch bei rauen Betriebsbedingungen. Das Ausgangssignal ist unempfindlich gegen Störsignale und Fremdfelder, da es sich um eingeprägten Gleichstrom, eine Gleichspannung oder eine Kombination aus beiden handelt. So ist das Ausgangssignal des Messumformers auch gegen Verfälschungen durch variierende Längen der Signalleitungen unempfindlich, die anderenfalls entstehen könnten, da längere Signalleitungen einen höheren Widerstand mit sich bringen. Auch variierende Innenwiderstände der Auswertegeräte (wie z.B. zwischen Schalt- und Messgeräten) sind meist unvermeidbar. Innerhalb des Bürdebereichs bleibt die Genauigkeit der Messumformer hiervon unbeeinflusst. Ein weiter Vorteil unserer Messumformer ist ihre schmale Bauweise. Durch eine Gehäusebreite von 22,5mm sind sie fast überall einsetzbar.Als Unternehmen haben wir über 100 Jahre Erfahrung als Hersteller innovativer Messtechnik. In dieser Zeit kam es zwar zu zahlreichen Veränderungen im Bereich der Messtechnik, doch unsere gute Tradition und die Qualität unserer Produkte blieben bestehen. Wir entwickeln unsere Produkte kontinuierlich weiter und sind bemüht, für jeden unserer Kunden eine innovative und seinen speziellen Anforderungen angepasste Lösung zu finden. So können Sie auf die Zuverlässigkeit wie auch Langlebigkeit ihrer neuen Messumformer vertrauen. Sollten Sie sich für unsere Messumformer oder andere Produkte unseres breit gefächerten Sortiments interessieren, können Sie jederzeit unverbindlich einen Produktkatalog anfordern oder Kontakt zu uns aufnehmen.