Made in germany

Energiezähler
SINUS Energiezähler

Allgemein

Hier finden Sie allgemeine Informationen zu den Energiezählern SINUS.

Energiezähler für Drehstrom für Stromwandleranschluss

SINUS 5//1 S0 MID

Energiezähler für Drehstrom für Stromwandleranschluss

Energiezähler für Drehstrom für Direktanschluss bis 85 A

SINUS 85 S0 MID

Energiezähler für Drehstrom für Direktanschluss bis 85 A

Allgemein

Hier finden Sie allgemeine Informationen zu den Energiezählern EZW und EZD.

Energiezähler für Wechselstrom mit Stromwandler oder Direktanschluss

EZW

Energiezähler für Wechselstrom mit Stromwandler oder Direktanschluss (zusätzlich mit 20mA Analogausgang für momentane Wirkleistung)

Energiezähler für Drehstrom mit Stromwandler oder Direktanschluss

EZD

Energiezähler für Drehstrom mit Stromwandler oder Direktanschluss (zusätzlich mit 20mA Analogausgang für momentane Wirkleistung)

Energiezähler für Wechselstrom für Direktanschluss bis 32 A

NOVA 32

Energiezähler für Wechselstrom für Direktanschluss bis 32 A

Energiezähler für Gleichstrom für direkte und indirekte Strommessung

EZG

Energiezähler für Gleichstrom für direkte und indirekte Strommessung, Spannungsbereiche von 0-500 VDC bis 0-1500 VDC

 

 

Energiezähler: Den Stromverbrauch präzise im Blick – zu jeder Zeit

 

Die Energiezähler von Müller + Ziegler sind in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich. Damit lassen sich sowohl Gleichstrom- als auch Wechsel- und Drehstromnetze präzise erfassen. Ebenfalls realisierbar sind Direkt- oder Stromwandleranschlüsse und Varianten mit wahlweise 20 mA Analogausgang oder MID-Zulassung. Selbstverständlich verfügen alle unsere Kwh-Zähler über einen Impulsausgang in Form einer S0-Schnittstelle sowie LCD-Displays, um sämtliche Funktionen stets im Blick zu haben.

 

Energiezähler für jeden Anwendungsbereich

 

Ob Sie die elektrische Wirk- und Blindenergie in unterschiedlich belasteten Phasen erfassen wollen oder stattdessen die Wirkarbeit und die momentane Wirkleistung bei Bezug und Abgabe in Wechsel- oder Drehstromnetzen: Müller + Ziegler stellt sowohl Dreiphasen-Vierleiter-Wechselstromzähler der Typen SINUS 5//1 A und SINUS 85 A bereit als auch Produkte der Typen EZW und EZD. Beide dienen als Zähler für Wandler- und Direktanschluss. Anwendung finden die Zähler unterschiedlicher Typen etwa in Industrieanlagen, Werkstätten, Maschinen und Büros. Abgerundet wird unser Angebot darüber hinaus von Varianten für Gleichstrom des Typs EZG und Wechselstrom des Typs Nova 32.

 

 

SINUS 5//1 A und SINUS 85 A

 

Die Dreiphasen-Vierleiter-Wechselstromzähler für Wandler- und Direktanschluss (SINUS 5//1 A und SINUS 85 A) dienen zur Erfassung der elektrischen Wirk- und Blindenergie in unterschiedlich belasteten Phasen. Messungen können in Anlagen mit Schwingungspaket-Steuerungen (lückende Stromaufnahme) sowie bei verzerrter Sinusform durchgeführt werden. Diese zur Festinstallation vorgesehene Messtechnik arbeitet vollelektronisch selbsttätig und registrieren dabei bis zu zwei Energietarife. Sie besitzen MID-Zulassung.

 

Jedes Produkt wird mit Display, Tarifsteuereingang zur Tarifumschaltung und mindestens einem Impulsausgang zur Ausgabe wirkenergieproportionaler Impulse ausgeliefert. Die Verwendung ohne angeschlossenen Neutralleiter (Sternpunktleiter) ist dabei zulässig und beeinflusst dabei nicht die Messgenauigkeit bei innerhalb der Bemessungsgrenzen symmetrisch dreiphasig anliegender Spannung. Eine zusätzliche Hilfsenergieversorgung oder Hilfsspannung ist nicht notwendig, das Gerät ist selbstversorgend.

 

Energiezähler der Typen EZW und EZD

 

Die beiden Energiezähler der Typen EZW und EZD dienen zur Erfassung der Wirkarbeit und der momentanen Wirkleistung bei Bezug und Abgabe in Wechselstromnetz oder Drehstromnetzen. Auch mit diesen Versionen kann in Anlagen mit Schwingungspaket-Steuerungen sowie bei verzerrter Sinusform gemessen werden. Die elektronischen Wechselstromzähler besitzen jeweils zwei S0-Impulsausgänge, einen Analogausgang sowie eine 2-zeilige, rückstellbare LCD-Anzeige, auf der die kWh und kW angezeigt werden.

 

Wie bei nahezu allen unseren Produkten sind auch hier Sonderausführungen, z. B. für Direktanschluss bei niedrigeren Strömen als 63 A machbar. Weitere Details entnehmen Sie bitte unserem Datenblatt.

 

Energiezähler Type EZG

 

Der neu entwickelte Zähler für Gleichstrom ist geeignet für die Messung von Spannungen in Gleichstromnetzen bis zu 1500 V. Die Prüfspannung beträgt 7,4 kV. Er kommt vorwiegend in Photovoltaikanlagen, Batteriesystemen, Ladestationen und Gleichstrommaschinen zum Einsatz. Der EZG kann bis zu 10 A direkt messen oder an einen Nebenwiderstand (Shunt) angeschlossen werden (Weitere Informationen zum Klemmanschluss im Datenblatt). Alle Messwerte für Strom, Spannung, Leistung und Energie werden auf dem Display angezeigt. Die Energiewerte werden im Gerät abgespeichert und als Impulse zur weiteren Verarbeitung ausgegeben. Zudem ist der Gleichstromenergiezähler mit einem programmierbaren Relaiskontakt ausgestattet, der zur Überwachung der momentanen Wirkleistung, des Stromes oder der Spannung verwendet werden kann.